Manchmal hat man so Dinge rumliegen, die man nicht wegwerfen kann weil man ja noch was daraus machen könnte. Wie bei diesem gar nicht mal so hübschen Filztäschchen, das es um die Wiesnzeit bei einem Flug als Geschenk gab.

Handytasche_vorher

Die Tasche an sich ist für mich völlig unbrauchbar, aber der Filz – nicht super hochwertig aber völlig ok – eignet sich hervorragend für eine Handyhülle. Die Tasche hatte innen zusätzlich einen dunkleren Filz, der jetzt die Außenseite der Hülle ist. Innen hab ich den hellen Stoff verwendet – zweilagig ist die Tasche stabiler. Den Zierstich hab ich mit meiner Nähmaschine gemacht damit die Hülle nicht ganz so schlicht ist.

Handytasche_nachher1Handytasche_nachher2